Dr. Werner Benzer

Herz und Sport – was nützt, was schadet

Regelmässig durchgeführter Freizeitsport ist für unser Herz in jedem Fall gesund. Leistungssport dagegen fordert weit mehr und geht oftmals bis an die Grenzen der körperlichen Belastbarkeit. Derartige Höchstleistungen können nur bei guter Gesundheit erbracht werden.

Grundsätzlich wichtig ist die Unterscheidung zwischen Freizeitsport und Leistungssport. Während sich Freizeitsport gesundheitlich immer positiv auswirkt, kann falsch betriebener Leistungssport auch krank machen. Deshalb ist es empfehlenswert, das körperliche Training der individuellen Leistungsfähigkeit anzupassen. Dazu sollte man eine sportärztliche Beratung in Anspruch nehmen.

Präsentation lesen (PDF)

Dr. med. Werner Benzer
Facharzt für Innere Medizin – Kardiologie – Zusatzangebot Sport- und Präventivmedizin – Feldkirch